Mittwoch, 19. September 2012

Me Made Mittwoch#3

Gerade noch rechtzeitig geschafft; schnell ein MMM Retro-Shirt zusammengeschossen;
Bubikragen finde ich gerade gut, aber wer tut das nicht.
Den Schnitt habe ich kürzlich auf Dawnda gekauft, den hübschen Viskose-Jersey gab es Sonntag auf dem Stoffmakt.Das Shirt habe ich jetzt zum dritten mal genäht, und es wartet noch ganz viel Jersey im Regal.
Leider ist das mit dem Fotografieren noch suboptimal, in meinen Augen ist das Shirt wirklich hübsch.
Da ich keine Paspel hatte habe ich Satinschrägband verwendet, mit Schnürsenkel verziert (neu und unbenutzt!) sieht der Ausschnitt aber auch gut aus. Das zeige ich vielleicht später ...

Kommentare:

  1. Für SchnellZusammenGeschossen ist das aber ein suuperschönes Shirt geworden!

    Weißt Du, dass bei Dir die Sicherheitsabfrage eingestellt ist :-/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sybille,

    schönes Shirt, hast du dir aus dem Satinschrägband und dem Schnürsenkel eine Paspel selbst gemacht? seitdem ich entdeckt hab, dass das geht, überlege ich immer, wo ich noch ne Paspel einbauen könnte.

    Bitte denk' an die Rückverlinkung zum MMM-Blog im Artikel!
    viele Grüße,
    Lucyvom MMM-Team

    AntwortenLöschen
  3. Schickes Shirt. Verrätst du uns noch, was das für ein Schnitt ist?

    AntwortenLöschen
  4. Der Schnitt würde mich auch interessieren, das Shirt sieht toll aus.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Oh, so viele Kommentare, das bin ja gar nicht gewöhnt :-))
    Der Schnitt ist Malina von ki-ba-doo...

    AntwortenLöschen