Mittwoch, 30. Januar 2013

Me made Mittwoch #10

IMM Köln, mein Kleid zur Möbelmesse.
Wie man dem wirren Haar entnehmen kann bin ich gerade gefühlte 12 Stunden durch Messehallen gewandert,Reizüberflutung, Enttäuschung und den dringenden Wunsch nach einer neuen Küche im Sinn...
Der Schnitt ist aus Burda 10/2011 Kleid Nr112. Ich habe in den vorderen Teilungsnähten eine Lederpaspel eingefügt, das Ergebnis ist ein unerwünschter Faltenwurf, da die Paspel sehr steif ist.
Der Bubikragen sitzt anscheinend unmöglich, dass sehe ich erst jetzt auf den Fotos. Wer sich noch traut so oder ähnlich in die Öffentlichkeit zu treten seht ihr hier.

1 Kommentar:

  1. Wow, karo finde ich immer super! Das Kleid passt gut zu Dir und über die kleinen scheinbar mangelnden Details kann man großzügig hinwegsehen, wenn die Trägerin es mit STolz trägt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen