Sonntag, 1. September 2013

Jodelstricken # 1

Der Plan zur gemeinsamen Bergbesteigung steht;
Frau Sachenmacherin nimmt sich der Kletterpartie an langen Fäden an, vielen Dank!

Meinen Teil der Seilschaft bildet ein Cape mit Norwegermuster, dass es zum Thema passt erkennt man ja an den Bergen im Hintergrund.
Nach längerer Suche habe ich mich für dieses Modell entschieden, es wird mein erster Versuch einmehrfarbiges Muster zu Stricken.Ich habe reine Wolle Alaska in den Farben Anthrazit, Hellgrau und Grau bei Lanade bestellt. Leider unterscheiden sich die Grautöne nicht wirklich, sie sind beide so hell dass ich das Muster wohl etwas ändern muß.
Zur Einstimmung habe ich schon einmal das Bündchen gestrickt, 1,5 Knäul Wolle sind schon verstrickt, und die Wollereichtdochniepanik hat schon eigesetzt!

Ich bin gespannt auf das Panorama und die Wandergesellschaft

Kommentare:

  1. Da bin ich aber gespannt! Ein schönes Projekt hast du dir ausgesucht!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  2. Das wird ja spannend - so ein Cape ist bestimmt ganz gut geeignet als erstes mehrfarbiges Projekt, ohne Ärmelausschnitte und andere komplizierte Dinge. Die Wolle-reicht-nicht-Panik habe ich eigentlich bei jedem Strickprojekt (und gleichzeitig Wollkaufgeiz, denn einzelne Knäuel will ich dann auch nicht übrig haben - was macht man dann damit?).

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwann brauch´ich auch noch ein Cape... Ich drück´die Daumen, dass die Wolle reicht!

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schönes Model!
    Liebe Grüsse
    ilsebyl

    AntwortenLöschen