Mittwoch, 11. September 2013

me made mittwoch # 17

Dunkelblau ist keine Farbe! Mit weißen Nadelstreifen lässt es sich jedoch (er)tragen.
Den Schnitt habe ich hier schon einmal gezeigt, bei diesem Modell sind die Ärmel 3/4 lang mit Manschetten geschlossen. Ich habe Wäscheknöpfe ausgewählt, das lockert die Strenge vielleicht etwas auf.

Zu meinen Schuhen muß ich rechtferigend sagen, dass sie eigentlich total cool sind, auf dem Foto kommen sie  leider extrem ommamäßig rüber


Burda Vintageschnitt, die Passform ist sehr gut (Gr 38) ich mußte nichts ändern.
Und hier gibt es die anderen Nähwerke...

Kommentare:

  1. Ich habe überhaupt nichts gegen Dunkelblau und dein dunkelblaues Hemdblusenkleid gefällt mir sehr gut. Hast du den Gürtel auch selbstgenäht?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus, und ich liebe Dunkelblau... :-) Den Schnitt merke ich mir, da darf ich dann mal keine Hose drunterziehen.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  3. Ach, hier sehe ich das Kleid mal mit längerem Arm! Ich habe das im Mai mit kurzem Arm genäht, ich finde den Schnitt sehr schön!

    AntwortenLöschen