Mittwoch, 18. September 2013

me made mittwoch #18

Herbst und Regen und das passende Kleid zum Himmel, so solls sein.
Der zweite Versuch das Vogue Vintage Reisekleid zu nähen ist schon erfreulicher als der erste.
Ein kuscheliges Woll-Baumwoll-Irgendwas Gemisch von guter Qualität, schwarze Zackenlitze in drei unterschiedlichen Breiten, und los gehts.





Der Gürtel ist nicht so toll geworden, mir fehlen einfach alte Gürtelschnallen, bitte her zu mir!
Weitere Herbstoufits gibt es hier.

Kommentare:

  1. Superschönes Kleid! Sieht klassisch elegant aus...wunderbar!
    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. ohje, nun brauche ich den schnitt auch noch! tolles kleid!
    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  3. Den Schnitt habe ich im Sommer auch schon zwei Mal genäht.
    Vielleicht brauche ich doch noch eine Winterversion? Deine gefällt mir.

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes Kleid und die Zackenlitze sorgt noch für das gewisse Etwas...
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Na, so grau war der Himmel hier doch gar nicht;)...
    Das Kleid ist super geworden!!

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee für die Bordüre.
    Sehr schickes elegantes Kleid.
    Lg Elke

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Kleid - elegant und sieht gleichzeitig bequem aus. Der Schnitt ist, wie ich sehe, für Sommer- und Herbst/Winterkleider geeignet!

    AntwortenLöschen