Mittwoch, 2. Oktober 2013

Me Made Mittwoch # 20

Die letzten Sonnenstrahlen müssen genutzt werden um noch einmal das Lieblingskleid zu tragen.
Ausserdem ist es aus Dirndlstoff, passend zum Monat, wenn auch in OWL eher zurückhaltend gefeiert wird; und in kleineren Gebinden getrunken. Die Wollmilchsau McCalls 4769 kam erneut zum Einsatz. Das Rockteil ist ohne Knopfleiste, etwas weiter als im Original und mit aufgesetzten Taschen. Das Oberteil wird mit Wäscheknöpfen (immer wieder gerne) geschlossen.
Gegen die Gänsehaut noch schnell das Lieblingshäkeltuch umgeworfen, in die total praktischen Clogsstiefel gestiegen...


... und den Unterrock nicht vergessen. (Noa Noa, Urlaubskauf,super)...fertig.
Worin die anderen Damen sich so wohlfühlen gibt es hier zu sehen.

Kommentare:

  1. Das Kleid gefällt mir supergut! Ein schöner Einsatz von Dirndl-Stoff! Dem stehe ich ja sonst eher skeptisch gegenüber, das wie du's gemacht hast, gefällt mir richtig gut!
    LG Zora

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Dirndlstoffe auch wirklich gern - ein schöner Schnitt ist das! Und so einen Unterrock hätte ich auch sofort mitgenommen, ein Traum!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Kleid und bezaubernd schöner Stoff! Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid und mit den passenden Accessoires sicher auch sehr herbsttauglich.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr gut, Dein Kleid! Spitze!
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bloggerin
    Ich habe dich getaggt,
    weil mir dein Blog sehr gut gefällt und ich mehr über dich erfahren möchte.
    Also wenn duZeit und Lust hast meine 10 Fragen zu beantworten, ich würde mich sehr freuen, aber es ist kein Muss.
    Also hier die Spielregeln:
    Beantworte die Fragen
    Denke dir selbst zehn Fragen aus
    Suche dir kleine Blogs mit weniger als 200 Lesern und tagge sie
    Erzähle es den Bloggern
    Zurücktaggen gilt nicht!
    Liebe Grüsse
    ilsebyl

    AntwortenLöschen