Montag, 2. Dezember 2013

To Open Eyes

In der bielefelder Kunsthalle läuft gerade eine interessante Ausstelung, To Open Eyes Kunst und Textil vom Bauhaus bis heute.




Wir fanden uns
im Gespräch
wie zwei Liebhaber
für die gleiche
Sache -
da ging es um
Flachs und Indigo,
um Weben
und Spinnen.
Benita Koch-Otte

Am Samstag habe ich an dem ersten Textilworkshop der bielefelder Kunsthalle teilgenommen, ich hoffe es werden noch viele weitere folgen.
Zwölf Textilinteressierete Frauen, eine kompetente Kunsthistorikerin mit hang zum Quilten und eine Weberin haben erst die Ausstellung besucht, danach waren noch 3 Stunden Zeit frisch inspiriert selber kreativ zu werden. Ich habe mich fürs Weben entschieden, wann hat man denn schon einmal eine gelernte Weberin zur Unterstützung zur Hand.
Da ich leider auch nach langjährigen verzweifelten Versuchen nicht malen kann, aber gerne mit Farben arbeite habe ich jetzt die Lösung gefunden!!!

 Leider war die Zeit wie immer zu knapp, ich hoffe es zu hause noch weiter zu bearbeiten.
Das war ein sehr gelungener samstag in Bielefeld!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen