Sonntag, 29. Juni 2014

Badenixen Sew Along_fertig

Fertig! So sieht mein Badeanzug/Bikini/Shorts aus und ich bin zufrieden/unzufrieden und zwar aus folgendem Grund. Würde ich das Modell erneut nähen? Würde ich den verwendeten Stoff erneut kaufen. Guck mal, ich bin eine Angeberin und habe mir gleich 2 Badeanzüge und dazu noch ein Kleid und eine Strandtasche genäht. usw.

Yeahhhh, er ist fertig und sieht toll aus!
Das ist vielleicht das Ende meiner Nichtschwimmer Aera, ich habe dem Kind schon überschwenglich einen Badeanstaltbesuch versprochen ( es regnet Bindfäden).

 Ich finde meinen Bombshell in schwarz garnz großartig, und das Nähen war auch spannend, endlich mal etwas ganz neues, Badegummi kannte ich bislang gar nicht. Der Stoff (Wien 2002) liess sich tatsächlich erst nach der Anschaffung von Strechnadeln verarbeiten, das fand ich auch interessant, bislang dachte ich Jerseynadeln reichen immer aus.

Jetzt heißt es Daumendrücken dass sich das dänische wetter noch schnell auf Bombshell einstellt!

Fotos aus dem heimischen vier Wänden (...Bindfäden...) ungebräunt ( ...Bindfäden...) eher mit Gänsehaut (...Bindfäden...)

Der Stoffverbrauch ist für einen Badesuit beträchtlich, ich war froh das ich zwei Meter von der 
Badeware bestellt habe, ich kann nach eventuellen Schwimmversuchen (... Bindfäden...)
noch etwas zu der Qualität sagen, der Stoff war nicht extra als Chlor, Salzwasser, Sonnentauglich
ausgewiesen, dafür aber günstig. Die Gesamtkosten für den Swimsuit belaufen sich auf ca 30€, dafür kann man ja eh keinen schönen kaufen.
Wenn alles gut läuft nähe ich das Modell gerne noch einmal in wildgemustert.
aber frühestens nächsten Sommer...

Liebe Lotti, ganz herzlichen dank an dich! Ohne diesen Badenixeneinsatz hätte ich vielleicht niemals einen Wohlfühlbadeanzug genäht. Ob es schon Nixen mit Schwimmhäuten gibt sehen wir hier,

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön! Ich finde ja, dass der Bombshell einen direkt in eine 50er Jahre Filmgöttin verwandelt. Unglaublich glamourös das Teil.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass bald das richtige Wetter für den Swimsuit herrscht.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  2. Dann packe mal noch einen Hut und eine Sonnenbrille ein, ich finde auch der Badeanzug sieht sehr nach Filmdiva aus. Sehr sehr kleidsam.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der sieht fantastisch an dir aus !
    Dass der kleine Anzug so viel Stoff schluckt, hätte ich jetzt nicht vermutet, aber egal, der Schnitt ist richtig schön.
    Hehe, ja, Gänsehaut hatte ich gestern beim Bilder machen auch, draußen, im Regen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, der Bombshell. Der ist schon toll. Ich habe ihn auch in schwarz. Bin gespannt auf bunt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Dein Modell ist ganz toll geworden und ich sehe, dass Du deutlich enger befreundet bist mit der Kräuseltechnik als ich ;-)!
    liebe Grüße Isa

    AntwortenLöschen
  6. Gerne, gerne. Ich freue mich mit über deinen tollen Badeanzug. Sehr, sehr geil. Ich hätte auch gern mehr Sommer. Ich gehe dann auch auf jeden Fall ins Wasser.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein wirklich tolles Bombshell Exemplar geworden. Bin sehr neidisch, in so einem tollen Teil würde ich auch gerne den Sommer feiern.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  8. Dein neuer Bombshell steht Dir hervorragend. Finde in schwarz macht er sich sehr gut und dann noch in Kombination mit deinen roten Haaren. Klasse!
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  9. Klasse , Dein schwarzer Bombshell ! Steht Dir sehr sehr gut . Und natürlich wünsche ich Dir Bombenwetter , damit er auch zum Einsatz kommt !
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  10. Super steht dir dein Bombshell! In schwarz ist er ein fach klassisch schön-jetzt feht nur noch Schwimmbadwetter!

    AntwortenLöschen
  11. Toll geworden, Dein Bombshell, und steht Dir ausgezeichnet!

    Liebe Grüße
    mei

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sy Bille, dein Bombshell sitzt Bombe! In schware sieht es richtig gut aus.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen