Sonntag, 1. Juni 2014

FJKA 2014_Finale der Herzen

Es freut mich total, dass wir heute noch einmal die Frühlingsjäckchen zeigen. Ich bin nun auch mit dieser Strickeritis infiziert, und es tut gar nicht weh!!!
Mein Knit Along Jäckchen nach der Rebecca Anleitung:
Hier waren die Ärmelbündchen  stark ausgeleiert, das Problen ist behoben.
Da die Wolle zu dick war ist die Jacke zu groß:
Aus Drops Lima passt sie prima, so dass ich noch eine Dritte nach der Anleitung in drei Farben und mit Stickerei stricken werde ( ich sage nur zwei Wochen Dänemark...)

So mutig und bestärkt habe auch ich mich an eine englische Anleitung getraut, mein dritter Vorname ist jetzt Miette:
 Drops Merino extra fine,Nadelstärke 4,5.Verbrauch 5,5 ein Rapport länger.
 Drops Lima Nadelstärke 5,  Verbrauch 7 Knäul, zwei Rapporte länger (zu lang!).
Drops Merino extra fine, Nadelstärke 5, work in process...
Eine weitere Anleitung für ein Häckeljäckchen habe ich auch gekauft, und es warten noch 60 Knäul wolle in der berühmten grünen Kiste, Supersale yeahhh.
Jetzt schaue nach weiteren Anleitungen, hier entlang.

Kommentare:

  1. Wow! Da hat das Virus ja wirklich zugeschlagen - sehr schön, all Deine Jäckchen... Lustig übrigens: Ich stricke auch gerade an einer Miette in genau der gleichen Farbe, wie Du sie zeigst :-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du dann keine Jacken mehr für dich stricken möchtest, hebe ich hier schon mal die Hand.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, Massenproduktion! Toll, toll, toll!

    AntwortenLöschen
  4. Warst du fleißig! Jede Jacke hat was Besonderes!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen