Mittwoch, 24. September 2014

Me Made Mittwoch #49

Mein erster Mittwochspost nach der unglaublich langen Sommerpause und  schon mitten im im Herbst.
Ich möchte hier einmal etwas persönliches sagen, dass mir erst kürzlich bewusst geworden ist. Während ich in totalem Arbeitsstress untergegangen bin, hatte ich so eine Art gedankliche Nadelkissen-Trostinsel. Ihr Alle ( sprich der MMM als Istitution mit seinen Teilnehmerinnen ) seid eine Insel der Ruhe für mich, es ist so ein Luxus sich einfach nur um eventuell schiefe Nähte und vielleicht kneifende Hosen zu Kümmern. Dies ist eine ganz eigene Welt, und bin sehr froh das sie zu meinem Leben gehört!

Nun aber zu den wichtigen Dingen:
Knickerbockerhose aus der Burda 09/2014





So ein Zwischending, eingentlich Hose, aber mit Rocklänge. Ich finde die Knickerbocker schon wegen ihres Namens gut. Passt ganz ok, lediglich 3cm Hohlkreuz habe ich entfernt. Der Bund ist als Formbeleg geschnitten, was deutlich besser sitzt als ein gerader Bund-Streifen. Die Häkeljacke habe ich hier schon einmal gezeigt.

Die anderen Damen treffen sich heute erstmals bei Frau Buntekleider mit ihrem Partyoufit, was mich sehr freut.


Kommentare:

  1. Du hast so Recht mit der Insel der Ruhe beim MMM und beim Nähen. Das hast du sehr treffend formuliert. Auch für mich ist das Nähen , das Planen und das Fachsimpeln mit euch Nähenden immer wieder sehr erholsam. Und dabei kommen dann auch noch so schöne Dinge dabei raus.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Wie abgefahren ist das denn! Eine Knickerbocker!
    Ich hätte nie gedacht, dass so eine Hose alltagstauglich ist - aber hallo, du beweist das Gegenteil. Gefällt mir sehr gut.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose ist spitze und sieht vermutlich auch mit Stiefeln fantastisch aus.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. uuuuhhh...ich mag Knickerbocker. Und deine gefällt mir besonders. Sie steht dir super, so mit den Schuhen und Strümpfen und vor allem der Jacke! Tolles Outfit!!!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  5. Schon ein cooles Teil, ich könnte mir geschnürte Stiefel auch gut dazu vorstellen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Einfach super - deine Knickerbocker! Tolle Idee - tolle Ausführung!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Boah was für ein klasse Teil! Und ich beneide dich ein bißchen dass du sowas tragen kannst - steht dir sehr gut!
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Cool!!!! Das musste ich mir doch anschauen, da die Hose mein nächstes Projekt sein wird. Sieht klasse aus und steht Dir! Danke für ein erstes Zeigen. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine heiße Hose! Sie passt super zu dir! Sehr erfrischend!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  10. wunderbar, Du hast die Knickerbocker genäht, die ich mir auch vorgenommen habe und das Ergebnis bestärkt mich in meinem Vorhaben!!!

    AntwortenLöschen
  11. Du bist die Meisterin der extravaganten Kleidungsstücke. Erst der Schlangenledertrench und jetzt Knickerbocker.
    Sehr cool.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Das hast Du sehr schön formuliert. Ich gebe Dir völlig Recht. Auch ich bastle gerade an einer Knickerbocker-Hose. Wird aber wohl noch ein wenig dauern, bis sie fertig wird. Dein Hose steht Dir ganz toll.
    Viele Grüsse Heike

    AntwortenLöschen