Mittwoch, 8. Oktober 2014

Me Made Mittwoch #51

Es sind Herbstferien , und ein liebgewonnener Standard bei uns ist es eine Woche auf Texel zu verbringen.
Wie so viele Deutsche bin auch ich vor Jahren mit dem HEMA-Virus infiziert worden, heute morgen bin ich schön mit dem Rad ins Dorf geradelt und habe bei der HEMA eingekauft. Das Kind ist wieder für eine Saison mit Unterwäsche und Beinkleidern versorgt, natürlich noch ein Nachtgewand mit passendem Täschchen. Und unglaublich: es gibt dort einen Badeanzug  der dem Bombshell sehr sehr sehr nahe kommt, für 30€. Mein Rad ist jetzt mit einer Sonnenblumengirlande verziert, und  die Satteltaschen waren Randvoll gepackt mit hübschen, total günstigen Dingen die frau eigentlich wirklich nicht braucht. Kürzlich habe ich ein lustiges Buch einer deutschen die in Amsterdam lebt gelesen, zum Glück wird dort erzählt dass auch die Holländer ihrer HEMA verfallen sind, die schließen sogar ihre Versicherungen bei denen ab.
Mein inselaufenthalt wird noch verschönert durch zwei praktische Kapuzenshirts. Der Schnitt ist *Frau Toni* von Schnittreif, sehr praktisch mit Kapuze und am Hals höher geschnitten.
Maritim aus blauem Jersey mit vielen kleinen weißen Ankern bedruckt.





Der Jeansrock ist nach einem abgewandelten Schnitt erstellt, mit Knopfleiste und Taschen ergänzt, ich habe ihn vor dem Urlaub noch gekürzt, jetzt finde ich ihn ganz Tragbar.

Für Obenrum gibt es die erste neue Mütze dieser Saison. Entstanden aus den resten meines Frühlingsjäckchens.



So, jetzt gehe ich Muscheln sammeln.

Wo die anderen Damen sind, und was sie dabei tragen sehen wir hier.hier

Kommentare:

  1. Hallo, vom HEMA-Virus habe ich noch nichts gehört, aber dein Outfit finde ich wirklich toll. Ich mag deine legere Jeansrock-Hoodie-Kombination genau das richtige für den Urlaub.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Outfit!! Ich wünsche euch noch eine schöne Woche auf Texel. Die Insel ist so toll, wir waren da letztes Jahr in den Herbstferien auch :D. Es gibt in Den Burg übrigens auch zwei tolle Woll Läden. Aber das weisst du sicher :D Und die Begeisterung für HEMA kann ich als Wahl"holländerin" natürlich verstehen :D.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Toll ist das Shirt zum Rock und die Mütze erst, ich bin ganz begeisert! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Ich sehe deine Stoffwünsche sind in Erfüllung gegangen. Du siehst in Anker Toni und Jeansrock ganz wunderbar nach Hochseeferien aus.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Schön so liebgewonnene Standards und schönes Shirt.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ohne HEMA keine Reise ins Nachbarland. Ich mag den Laden auch sehr! Rock und Shirt sind klasse (besonders der Stoff!)! Viel Spaß beim Muscheln sammeln!
    LG Rita

    AntwortenLöschen