Mittwoch, 11. März 2015

Me Made Mittwoch #65 #good News

Es ist Mittwoch, der Frühling lässt sich blicken und ich habe mal wieder schlechte Fotos im Repertoire.

Und gute neue Nachrichten, denn: ich bin Crew! Man hat mich gefragt und ich habe mit Freuden zugestimmt jetzt Teil des MMM Teams zu sein, es ist spannend für mich, und das ist GUT!

Aber jetzt zum heitigen MMM: Zur Zeit trage wieder sehr gerne Röcke, für mich das unkomplizierteste Kleidungsstück überhaupt.
Aus der aktuellen *La Maison Victor* ist der weite Tellerrock, ich habe ihn auch schon aus schwarzem Jersey-fake-leather genäht.
Dieser Variante habe ich große Taschen aufgesetzt, umlaufend mit eingekräuseltem Stoff verziert. An der Kräuselung sind die Kanten einfach mit dem Rollsaum der Overlock versehen.


Ich hoffe ihr könnt etwas erahnen, schwarz ja immer ganz undankbar zu fotografieren.
Das Shirt ist aus Gerties zweitem Buch, und natürlich ne Miette obendrüber.
Hier entlang wer sehen will was die anderen Damen so zum Frühling tragen.

Kommentare:

  1. Ein toller Teller! Die Taschen sind supersüß!
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Daumen hoch für dein Outfit. Besonders hat mir allerdings deine "Mitte" obendrüber gefallen. Im ersten Moment musste ich an was Esoterisches denken.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Toller Rock. Ich finde ja Röcke komplizierter zu tragen als Kleider und irgendwie auch unattraktiver zu nähen. Da beneide ich die Frauen, denen das Rocknähen locker von der Hand geht immer ein bißchen.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen