Mittwoch, 29. April 2015

Me Made Mittwoch Vortanzen #1

Wie schön dass ihr hier seid, ich bin Sybille und vielleicht habt ihr  auf dasbürofürschönedinge
schon einmal von mir gelesen. Ich bin die vierte, und damit letzte  Neue des MMM-Team die hier ihre Premiere feiert.
Das vergangene Wochenende habe ich mit vier Freundinnen aus unserem Kreis stoffkaufenderweise in Paris verbracht, und kann jetzt mit Fotos aus der Stadt der Liebe Posten.
Das frühlingshafte Wetter lässt meine Jacke sehr herbstlich erscheinen, und auch die Farbigkeit des Kleides wäre wohl eher für einen Oktoberpost perfekt.
Es ist das Jäckchen Modell 106 aus der Burda 01_2011. Mir passen die Burdaschnitte immer recht gut, und da ich eh keine Anleitungen lese sind die mir  auch nicht zu kryptisch.


Der Oberstoff ist burgunderfarbene Wolle, das Futter  Animalprint ,und in Kombination mit pink bezogenen Druckknöpfe wirkt das Ganze weniger gediegen.



Paris ist zur Zeit wundervoll erblüht, passend zu meinem Jersey der mit großen Blütenständen bedruckt ist. Falls es euch noch nicht aufgefallen sein sollte : Hortensien sind die neuen Eulen
(Fliegenpilze, Füchse)!





Quelle Burda Style



Der Jackenschnitt hat besondere Details im Schulterbereich, ich bin mir nicht sicher ob man das auf den Fotos erkennen kann.


 Hausboote auf der Seine, was für ein Traum...
Das Kleid ist der derzeitige Wickelburner :das Gilian Dress. Gut für mich ist, dass es die Möglichkeit zum Paspelieren bietet, ich schrecke ja vor keiner Paspel zurück.
Leider  fällt das Kleid unglaublich groß aus, ist viel zu lang und so richtig zufrieden bin ich mit dem Schnitt leider nicht. An Anderen fand ich es immer toll.








Und was gibt es außer Stoff noch zu kaufen? Und das gleich im Doppelpack, na klar :








Ich liebe Wickelkleider ja eigentlich sehr, deswegen freue ich mich besonders unseren nächsten Motto Me Made Mittwoch anzukündigen : 
MMMM_Wickelkleid am 13.Mai!

Wer Lust  dazu hat kann am 13.Mai seine Erfahrungen mit Wickelkleidern teilen! Immer auf der Suche nach dem perfekten Wrap Dress,  natürlich kann auch jegliche andere Damenoberbekleidung an der Frau präsentiert werden.






So, jetzt noch einige Antik angehauchte Fotos zum Stimmungsvollen Ausklang.







Und ich schaue mir jetzt nicht mehr verträumt den Eiffelturm an, sondern eure Beiträge, allez...

Kommentare:

  1. Sybille, deine Jacke ist klasse. Mir hat der Schnitt schon 2011 gut gefallen und ich habe mir ja eine danach genäht; das erste Jacket überhaupt. Deine Version, auch zum Kleid passt sehr gut zu dir.
    Schöner Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schicke Combi, die Farbe der Jacke mag ich besonders. Beeindruckend find ich ja, dass Du gerne paspelst, das sieht immer so toll aus. Leider bin ich dafür zu ungeduldig. Du schreibst, dass Du nicht so ganz zufrieden bist mit dem Kleid. Ich kenne das Gefühl von mir, weil ich auch oft nicht stilsicher bin. Oft sind es Kleinigkeiten, die eine Veränderung bewirken. Kleine Idee von mir: das Kleid könnte kürzer sein, Du hast doch tolle Beine. Und die Schleife sieht seitlich vielleicht interessanter aus. Wenn das geht bei diesem Wickelkleid. LG Agathe

    AntwortenLöschen