Samstag, 31. Oktober 2015

Dreieckstuch in Salmiakform, wie kann das sein?

Kann mir das bitte mal Jemand erklären!?Ich wollte ein richtig grosses tuch stricken. Als zunahme mittig Umschlag, 4 Maschen stricken, Umschlag. Das habe ich schon oft so gemacht. Wiedo sieht das jetzt so aus?Der Anfang ist der graue Bereich. Ein unbrauchbares Tuch, gut das es nur Wollreste waren.

Kommentare:

  1. Nicht das es jetzt noch was nützt aber nur zwei Maschen pro Reihe zunehmen ist für ein Tuch zu wenig, ich denke da fehlen die Zunahmen am Rand. Die Farbkombination ist schön, versuchst du es noch mal?
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sylvia, ich könnte schwören das schon öfter so gemacht zu hanen, aufribbeln geht leider bei wolle nicht

      Löschen
  2. Genau, du hast die Zunahmen an den beiden Rändern vergessen...
    Jetzt hast du einen gestrickten Drachen und kannst damit schwer angeben
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Rüttelt an den Zweigen, lässt die Drachen steigen.. Hei hei hussasa der Herbst ist da....
    Ist doch ein schönes Strickstatement ;)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich steh ja auf die blauen bande....

      Löschen
  4. Dass die seitlichen Zunahmen fehlen muss ich ja nicht mehr sagen. Jetzt strickst du einfach seitlich an mit verkürzten Reihen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist meine strickgöttin, ich versuchs mal

      Löschen
  5. Je nachdem, wie viel Wolle du noch hast: Das Ganze noch ein oder zweimal gestrickt und zusammengenäht ergäbe ein großes, originelles Tuch mit Chevroneffekt...
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  6. Coole Farbkombination. Und hach, man lernt doch nie aus ...
    viele Grüße!

    AntwortenLöschen