Samstag, 17. Oktober 2015

Vivienne Westwood Sew Along Treffen#3 der Zwischenstand


`Confidence is the best fashion accessory`

Vivienne Westwood

Herzlich Willkommen zu unserem dritten Treffen:



17.10.  bei mir: Zwischenstand, erste Erfolge mit den Sicherheitsnadeln, schon die passenden Plateauschuhe im Warenkorb.

Heute wollen wir uns gegenseitig noch einmal richtig Motivation geben , wir zeigen was wir bereits genäht/gekauft/gebastelt/gelesen/gezeichnet haben.


Von meinen diversen Plänen ist schon etwas fertig genäht.Sicherheitsnadeln kamen jedoch bislang noch nicht zum Einsatz.

JACKE

Die karierte Jacke gefällt mir ganz gut, leider habe ich so lange den westwoodigen engen Schnitt imitiert, dass ich die Arme gerade noch zum Autofahren in der Jacke anheben kann.







HOSE

Aus dem kariertem Baumwollhosenstoff habe ich eine Wyome-Jeans mit Knöpfen genäht.
Die Hose hat sich im Urlaub sogar schon auf dem Pferd bewährt.



ROCK

Der Rock im schrägen Fadenlauf ist gerade in Arbeit, bis der Reißverschluss im Karoverlauf sitzt braucht es schon zwei bis drei Versuche.



STRICKPULLI

Auch das Strickobjekt ist fertig gestellt. Die Wolle war, wie ich schon vermutet hatte, nicht geeignet
um die von mit gewünschte haarige 80iger Optik zu erzielen .
Ein großes Stricktuch aus der Restwolle ist gerade auf den Nadeln. 


Flohmarktfund

Sonntag hatte ich einen Flohmarktstand, aber auch selber etwas gekauft.
An dem Rock hing noch das originale Schild, er ist leider oben zu eng, ich werde ihn zu einem knielangen Faltenrock umarbeiten.


Stoff

Ganz wundervollen Stoff hat mir Claudia von Ihrem ShoppingTrip zu Rene`Lezard mitgebracht.
Aus der festen Wolle hätte ich gerne noch einen schmalen Rock, vielleicht reicht er sogar für ein kleines Kostüm.


Das Beste at last, gänzlich unfassbarer Weise habe ich tatsächlich zum Thema passende Schuhe gefunden, zum derzeitigen Winterwetter passen sie nicht so gut, Schwamm drüber.



Jetzt bin ich schwer gespannt auf eure Fortschritte, sicher finde ich darunter noch ganz viel neue Objekte meiner Nähbegierde.



Kommentare:

  1. Wahnsinn, was Du schon geschafft hast - das wird ja eine Komplettverwandlung :-) Die Hose hätte ich auch gern.
    Liebe Grüße und ein kreatives Wochenende! Judy

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, jetzt sehe ich erst, was du da alles geschafft hast! Das sieht alles so toll aus!!! Und soll ich dir was sagen? Ich will die Jacke seit einem Jahr nähen und hatte eben überlegt evtl. doch einen anderen Schnitt für meinen Mantelstoff zu nehmen. Aber jetzt, wo ich dein wunderschönes Exemplar gesehen habe (dieser Kragen...), ist klar: die brauche ich unbedingt auch.
    Bin sehr gespannt auf alle Fotos mit der Kleidung an dir!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  3. Sybille, ich bin begeistert. Die Jacke - mir ist wurscht wie weit du die Arme heben kannst. Muss sie ja nicht tragen. Sieht toll aus.
    Die Jeans ist der Hammer.Der Rock wird super.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mann, ich fall' hinten über!! Hast du in den letzten Wochen eigentlich noch gegessen und geschlafen? Näht sich mal eben ne Karojacke, ne Jeans, einen Rock und strickt eine Strickjacke. Ich ziehe jetzt meinen Karostoff über mich und komme erst nächstes Jahr wieder raus.

    AntwortenLöschen
  5. Lass dich von jemandem fahren und gib auch sonst alle Arbeiten ab, Hauptsache du trägst die Jacke ganz oft, die ist umwerfend. Die perfekt gearbeitete Hose lässt mich ahnen was ich noch alles lernen kann, ein Hobby mit ganz viel Luft nach oben.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Das wird dein Westwood Winter! Die Jacke! Hach, ich will auch so eine. Schläfst Du noch ab und zu? LG, Nina

    AntwortenLöschen
  7. Du bist wirklich schnell! Und effizient. Und kreativ! Toll !!
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  8. Du bist echt unglaublich! Die Jacke mit dem großen Kragen ist genial, aber wirklich toll finde ich ja die Hose. Megacool, ich freue mich schon auf die Tragefotos!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  9. Mit dem Umändern des Faltenrocks bist du ja ganz Westwood authentisch. Refashion finde ich theoretisch reizvoll, es scheint mir aber immer sehr aufwendig.
    Die Hose macht mich ganz kribbelig, wo kriege ich jetzt karierten Jeansstoff her?
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Was "Lucy in the Sky" geschrieben hat, kann ich nur voll unterschreiben, mir fehlen die Worte. Da hab ich richtig ein schlechtes Gewissen, dass ich den Tag heute Stoff-los und ohne Nähmaschine verbrachte. Meine Hochachtung und herzliche Grüße von Agathe

    AntwortenLöschen
  11. Toll,toll, toll. Die Jacke schaut super aus und Rock und Hose gefallen mir ausgezeichnet. Ich brauche noch ein bisschen Zeit zum Posten, Tageslicht und etwas Energie, aber immerhin habe ich auf der Annäherung meinen Blazer ein bisschen genäht, war also dabei!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Ne ganze Kollektion nähst du. Ich würde dir einiges abnehmen, falls du unerwartet zuviele Klamotten hast ;-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  13. Oh..my...gosh! Alles großartig das. Und ich kann mir die Teile allesamt richtig gut an dir vorstellen. Inclusive der Schuhe, die mit dicken Strümpfen bei trockenem Wetter sehr wohl derzeit taugen.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen