Samstag, 10. September 2016

The Doodler und Mystery KAL

Wenn ich ganz ehrlich sein soll, ja ich habe beim Stricken schon überlegt wer die ganzen Tücher tragen soll; und den I-Cord, so genial er auch ist, habe ich etwas Leid.
Aber Schwamm drüber, der Doodler ist jedenfalls fertig.
So richtig überzeugt hatte mich die Gestaltung des Tuches nicht, daher habe ich lange gezögert es zu stricken.
Vor dem Spannen sah es auch wirklich krömpelig aus, aber durch Zaubertrick Gästebettmatratze, lange Stecknadeln, feuchtes Tuch ( es handelt sich um das Spannen einer Strickware!!!) ist der Doodler jetzt ganz schön geworden.
Das Tuch ist wesentlich grösser als erwartet, obwohl mir irgendwie 50 Maschen verloren gegangen sind.
Die Farben liegen überhaupt nicht in meinem üblichen Spectrum, aber blaue Tücher braucht Frau ja sicher auch.
Die Anleitung ist der Stephen West Mystery KAL aus 2015, jede Woche gibt es einen Teil der Anleitung  als PDF.

Woche1



Der Zopf ist Woche zwei, die Wellen Woche drei

Der I-Cord Rand ist Woche vier, dazu gab es noch eine Variante mit Picots, dazu hatte ich aber keine Lust.




Und weiter geht es bei Westknits mit dem Mystery Shawl KAL 2016, die Anleitung ist seit gestern auf Ravelry verfügbar.
Losgestrickt wird jedoch erst im Oktober, so dass ausreichend Zeit ist die sündhaft teure Merinowolle in Amsterdam zu bestellen (nee, mach ich nicht)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen