Mittwoch, 5. Oktober 2016

Pilvi dress Power

Nachdem ich die Sommerkollektion von Named Patterns gar nicht ansprechend fand, bin ich von der aktuellen Kollektion ziemlich begeistert.
Das Pilvi dress ist ein ganz klassischer Mantelkleidschnitt, aber nur für Dehnbare Stoffe geeignet.
Es hat Reverskragen, Taschen und einen Gürtel, alles was ein Lieblingskleid so braucht.
In klassischem schwarz finde ich es fast einen Tick zu spiessig, aber ich fühle mich auch sehr aufgeräumt darin.Ein Kleid für jede Gelegenheit , in dem ich mich `gut angezogen`fühle.










The same ( but different) zeigt die liebe Nina von Kleidermanie heute, und mit Claudia Buntekleider war ich schon im Zwillingskleid Rosinenschnecken essen. Also volle Pilvi Power, wer macht noch mit?

Die Mittwochsrunde eröffnet wie jede Woche gut gekleidet, Susanne...




Kommentare:

  1. Ich, bald. In ungewöhnlicher Farbe für mich. Dafür ohne Gürtel, Stoff war alle. Aber ich Schwarz brauche ich das auch noch. Ich fühle mich in Schwarz auch immer sehr aufgeräumt, aber eigentlich nie spießig.
    Auch bei dir finde ich es nicht spießig.Näh halt einen Schlangengürtel dazu.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich mach mit. Claudias und besonders dein Kleid haben mir beim Rosinenschneckenesses so gut gefallen. Gruß Mema
    PS: das mit der Spießigkeit hatten wir schon diskutiert.

    AntwortenLöschen
  3. Sensationell!
    was hast du für stoff verwendet? hast du es gefüttert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen crepeartigen Strickstoff habe ich genommen, nicht gefüttert und nur mit Druckknöpfen

      Löschen
  4. Ah, das Pendant zu Ninas Kleid.
    Ich habe es schon bei Nina erwähnt; mich haben die aktuellen Schnitte von Named erst nicht recht begeistert, aber das Kleid an der Frau überzeugt. Und überhaupt nicht spießig an dir, nicht bei deinem Haarschnitt, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ja. Wunderschön! In Schwarz finde ich es auch ganz schön dunkel und hatte schon ähnliche Gedanken. Trotzdem toll!!!!!
    GLG, Nina
    (by the way: "Wo ist denn der Link zum MMM?" fragt sich das kleine MMMCrew-Mitglied in mir)

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist für mich ganz großes Kino, also super schön. Das will ich auch haben!!!
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  7. Ein richtig toller Schnitt! Gefällt mir sehr und steht dir super! LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  8. Das ist sehr architektinnenhaft, also passts doch! Und gar nicht spießig, wenn dir was fehlt, finde ich den Schlangengürtel eine gute Idee.

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde das Kleid Hammer und habe den Schnitt auch schon angeschmachtet aber ich befürchte bei mir sieht es nicht annähernd so gut aus wie bei dir. Ungewohnt einfarbig für dich aber spießig finde ich es überhaupt nicht.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Ich gestehe, ich habe zuerst mit der Kollektion gefremdelt.
    Aber nun, nach Euren Beispielen, grandios. Aber ich bin Named seit kurzem eh verfallen, Du rennst offene Türen ein :))
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Ich will auch! Ich hätte da noch schönen stretchigen Jeans...
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch dabei. Seit ich dein Kleid auf whatsapp bewundern durfte. Der Serveirvorschlag von named hat mich gar nicht angelacht.
    ich habe mir dunkelgrauen Viscoseromanit dafür besorgt.

    Und von spießig kann ich nüscht erkennen...

    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  13. Dein Kleid ist toll und passt zu jeder Gelegenheit! Ich muss aber erst noch eine Näherin mit meinen Proportionen sehen, die gut darin aussieht;)
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  14. das ist nicht spießig, das ist klassisch! ich finde das kleid sehr schön, damit bist du, egal wo, immer gut angezogen.
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschönes Kleid. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen