Sonntag, 13. November 2016

Finale Winter(mantel)jacken Sew Along 16


Es ist eiskalt geworden, gerade richtig zur Winterjacken- und Mantelshow.

Mein Traum von einer Guccilooalike Bomberjacke ist nicht wirklich wahr geworden,
ich bin so mittelzufrieden. 
Das Hauptproblem ist, dass es gerade überall total tolle Bomberjacken zu kaufen gibt, dann fühle ich mich sehr selbstgenäht daneben, falls ihr versteht was ich meine.

Die Fotos sind schon im Herbsturlaub entstanden, aber es gab noch eine nachträgliche Änderung.Meine Superidee den Fellkragen nur vorne mit zwei großen Druckknöpfen zu befestigen failed.

Der Kragen rutschte im Nacken immer hoch. Noch mehr Druckknöpe fand ich albern, also wartet der Kuschelkragen noch auf finales, liebevolles handannähen.










Ich schmeisse gleich mal den Ofen an, koche Tee, nehme das gute Buch die Nähnadel und teste meinen neuen Silikonfingerhut, damit pfrimelt sich der Kragen sicher wie von selbst ans Jäckchen.

Hier geht es zu Karin und Nina, die stehen im Schnee und sammeln unsere Nähergebnisse...

Kommentare:

  1. Ich finde die Jacke super, ein tolles Einzelstück; diesen Kuschelkragen in Knalloptik hat ganz sicher keine andere Kaufbomberjacke und letztlich weißt doch nur du, dass du sie selbstgenäht hast.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Kragen macht die Jacke zu einem individuellen Teil, ansonsten stimme ich dir zu, es gibt massenhaft Bomberjacken (die mir nicht gefallen), mit so einem Kragen, vor allem in meiner Lieblingsfarbe, sieht es anders aus, näh ihn mal flott an, lg Anja

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn du dein Kragenproblem gelöst hast, wirst du bestimmt noch mal viel glücköicher sein. Denn ja, die Jacke erscheint neben den käuflichen Bomberjacken sehr selbstgenäht - und zwar in allen positiven Aspekten die man sich denken kann. Im Gegensatz zu denen aus dem Laden ist deines ein Unikat und ein super tolles noch dazu. Viel Erfolg beim Handnähen wünsch ich dir jetzt. Bestimmt fühlt es sich hinterher besser an.
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Sieht aus wie ne tolle, selbstgekaufte Bomberjacke...
    Woran mangelt es ihr in deinen Augen?
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  5. Dafür gibt es Deine Bomberjacke im Gegensatz zu den kaufbaren kein zweites Mal.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  6. Selbst genäht im negativen Sinn sieht bei dir nichts aus,finde ich , dafür ist dein handwerkliches Niveau zu hoch.
    Ich denke manchmal, dass unser Anspruch sehr hoch ist. Weil wir uns die Kleidung machen können, wie sie uns gefällt, soll das entstandene Teil auch perfekt sein.
    Aber irgendwie klappt das leider nicht immer, obwohl technisch nichts daran auszusetzen ist, ist es doch nicht genau so, wie erträumt.
    Ich finde die Jacke sehr cool, vielleicht muss sie eine Zeit "abhängen"und dann magst du sie wieder?
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. So eine Jacke hat nicht jeder. Ich finde es klasse, dass Du ein ganz individuelles Teil genäht hast.
    Gratuliere dazu!
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Die ist doch super geworden und sicher wirst Du sie mit Stolz tragen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Gerade der Kragen macht die Jacke Besonders und so gar nicht Langweilig.
    Es ist ein Einzelteil was niemand weiter hat ich finds genial.Trag sie!!!!!!!!!!!!!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  10. Erwähnte ich, dass ich Fellkragen & Co. klasse finde? Ja, ich glaube ich sprach darüber ;)
    Mir gefällt die ganze Jacke wirklich gut, vielleicht funktioniert für Dich das "abhängen"?
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Ich durfte sie ja schon in echt sehen und kam aufgrund der Freude des Wiedersehens garnicht zum Ausdruck meiner Begeisterung für die Jacke. Mir gefällt sie sehr und der Kragen ist der Knaller. GLG, Nina. Ach, und die Jacke hat sonst keiner!

    AntwortenLöschen