Sonntag, 20. November 2016

Weihnachtskleid Sew Along 2016 #2


Ich bin ganz beflügelt von euren Kommentaren zum ersten Teil des WKSA16 letzte Woche.
Die Entscheidung ist natürlich auf Wunschkleid Nr1 gefallen; Dank der guten Tipps habe ich auch einen Schnitt gefunden, der sehr stark modifizert so in die Richtung Traumkleid gehen könnte.
Und weil es ja ein Weihnachtskleid werden soll nähe ich ein Probeteil
Zugeschnitten aus Polyesther in Traumfarben von Hindahl&Skudelny.







Kleid aus Burda 04/2011
Diesen Schnitt habe ich im Oberteil um 5cm verlängert, im Bruch zugeschnitten und und und...


Die details des Traumkleides sehen nämlich so aus:


Rückansicht





Ich bin schon sehr auf erste Ergebnisse gespannt. 
Dieses Wochenende habe ich aber erst einmal: ein Dakota, eine Turia Dungarees und einen Pyjama genäht, mehr geht nicht.

Weitere gute Entscheidungen finden wir sicher hier auf unserem MMM Blog.

Kommentare:

  1. Unglaublich, was du an einem Wochenende so wegnähst.
    Und auf erste Ergebnisse deines Weihnachtskleides bin ich auch sehr gespannt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich persönlich finde den Schnitt grauselig, aber deshalb bin ich nicht weniger fasziniert von der Mühe, der Anpassungsfähigkeit und Deinem wahnsinnigen Arbeitstempo. Ich bin sehr gespannt wie es am Ende an Dir aussehen wird :)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Tempo ist atemberaubend... Der Stoff passt sehr gut zum geplanten Projekt und ich sehe dich beschwingt schon um den Weihnachtsbaum flattern!
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  4. Ich starre schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf diesen Post und frage mich die ganze Zeit: "Wie macht sie das nur?". Vielleicht sollte ich lieber nähen gehen... :))
    LG Yvonne

    PS. Das wird ein wunderbares (Probe)Weihnachtskleid!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist unglaublich.. und damit meine ich dein Nähtempo und dein Vorgehen beim Weihnachtskleid.
    Freue mich schon auf die nächsten Zwischenschritte.
    LG Ella

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin gespannt wie es weitergeht. Dein Beginn sieht vielversprechend aus.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Du überraschst mich immer wieder. Nie im Leben hätte ich dir diesen Schnitt zugeordnet.
    Dein Vorbildkleid finde ich auf jeden Fall ganz große Klasse.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen