Datenschutz

Mittwoch, 6. Juni 2018

Me Made Mittwoch im Juni 2018

Im vergangenen Sommer habe ich diverse Varianten des Jumpsuits von Marilla Walker genäht.

Zum Thema Jumpsuit gibt es einen Mottomittwoch am 20.06., daher gehe ich hier nicht näher darauf ein ( es sind übrigens auch Latzhosen erlaubt)

Die variable Robertscollection enthält auch eine Latzhose und einen Latzrock. beides ließ mich vergangenes Jahr völlig kalt, das hat sich jetzt geändert.


Mein neues Multifunktionstool (`was hast du denn vor`, `na zum Schweißen unterwegs`, wie siehst du denn aus`, biste jetzt Floristin`) ist zur Zeit mein Lieblingskleidungsstück. Liegt sicher auch an dem Stoff von Anette Görtz in klassischem oliv, mit beanspruchbarer glatter und weicher Oberfläche aus Baumwolle. Hier frisch aus dem Wäschetrockner und ungebügelt.






Es ist die lange Variante, ich habe lediglich zwei aufgesetzte Taschen hinzugefügt
( die Tasche auf dem Latz auch erst nachdem ich die komplette Salatschüssel 
umarmt hatte).

Nicht frisch aus dem Trockner aber ganz frisch genäht habe ich die Latzhosenvariante.
Leider ist sie nicht annähernd so bequem wie der Rock. Ich empfehle bei Latzhosen immer einen Stoff mit leichtem Stretchanteil zu nutzen.
Dieser ist einfache feste dickere Baumwolle aus Paris, die Farbe fand ich aber überzeugend.























Die Träger sind bei Rock und Hose sehr schmal, der Latz ist mittelgroß und ohne Tasche, es gibt Eingrifftaschen und seitlich werden Rock und Hose mit zwei Knöpfen geschlossen.

Weitere Optionen sind wie bereits erwähnt der Jumpsuit, und ein einfaches Oberteil, das werde ich auch bald einmal testen.
Ein lohnender Schnitt für Menschen, die bequeme und einfache Kleidung lieben.

Jetzt bin ich gespannt was es heute beim MMM zu sehen gibt.

Kommentare:

  1. Toll! Alle beiden Outfits.
    Die lustigen Kommentare kann ich mir lebhaft vorstellen, hahaha, es war noch nie einfach, aus der Reihe zu tanzen ... Aber es passt beides soo gut zu Dir!
    Das Latzkleid kann ich mir auch gut vorstellen, wenn es ganz streng mit Stiefeln kombiniert würde. Oder mit einem ein Shirt ganz Ton in Ton.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ein wirklich schöner Latzrockschnitt für Erwachsene; sehr schön und die Farbe ist ja auch ganz meins.
    Die Latzhose gefällt mir auch, aber ich bin gerade mehr angetan von der Kleidvariante.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Die Kommentare kann ich gar nicht nachvollziehen. Ich finde Rock und Hose stehen dir gut, sind aber doch nicht wirklich ungewöhnliche Teile.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag das latzkleid lieber, das kann aber daran liegen, dass ich latzhosenmit Teenager-Zeit in den 70ern verbinde, in orangem Cord und anderen denkbar furchtbaren Varianten. Schön schlicht und anders, dieses Kleid. Den stoffkann ich mir gut an den Fingern vorstellen, tatsächlich sind Anette Görtz Stoffe baltischen super angenehm. LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für Deine tollen Inspirationen! "Multifunktionstool" - das ist wirklich gut ;-) Bei mir ist übrigens gerade ein "Maleranzug" in der Mache.
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  6. Die finde ich beide sehr schön, beide Farben hast du echt gut ausgesucht und die Struktur der Stoffe finde ich echt gut für den Schnitt. Lass dich von den anderen nicht ärgern, die sind nur neidisch! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das Latzkleid in diesem Stoff ist großartig! Der Schnitt in anderem Material sah mir in anderen Beispielen etwas zu undefiniert aus (ist das verständlich? Mir fällt gerade kein anderer Ausdruck dafür ein) Ich habe aber auch einen Faible für Arbeitskleidung...
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  8. Du bist immer meine Inspiration für Overall & Co.!
    So ein Latzrock fehlt definitiv noch in meinem Repertoir...
    Und vielleicht (hoffentlich) schaffe ich es beim nächsten Mal auch wieder nach A. Görtz!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt versuche ich es vom Smartphone aus:
    Ich finde die Hose ganz toll. Die Farbe ist perfekt für Dich.
    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  10. Cool! Den Rock würde ich auch sofort nehmen.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Floristin 😂 also diese Assoziation hatte ich gar nicht. Beide Outfits gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  12. Sieht sehr gekonnt und stylisch aus! Schön kombiniert... lg Sarah

    AntwortenLöschen